Headerbild
Fachschule und Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe - Logo

 

Bildungsanstalt für Sozialpädagogik Zwettl
Mehr Können. Mehr Wissen. Mehr Leben.


Miteinander stark sein! Menschen verstehen, begleiten und betreuen.

Wenn du gerne mit Menschen zusammen bist, dich in die Probleme von anderen hineinversetzen kannst, du durch deine Kreativität und Musikalität andere begeisterst und du Freude am gemeinsamen Tun hast, dann ist die BASOP-Zwettl die richtige Schule für dich.


Der Unterrichtsgegenstand "Praxis der Sozialpädagogik" stellt das Kernstück dieser Ausbildung dar. In diesem Fach wirst du durch das Absolvieren eines jährlichen Praktikums (ab der 2. Schulstufe) viele Erfahrungen für dein späteres Berufsfeld als Sozialpädagoge oder Sozialpädagogin sammeln.

Unterrichtsfach Praxis der Sozialpädagogik


Durch den Praxisunterricht lernst du
  • viele Methoden, Materialien und Spiele für die Praxis kennen.
  • ein korrektes und selbstsicheres Verhalten gegenüber der Leitung, der Teammitglieder und der betreuten Menschen in der Einrichtung sowie eine positiven Grundhaltung zum Arbeitsleben zu entwickeln.
  • die Einsicht in soziale Beziehungen sowie in betrieblich-organisatorische Zusammenhänge zu gewinnen.
  • wie du dich auf die Praxis vorbereiten kannst und du durch die Reflexionen immer sicherer wirst.
  • deine erworbenen Kompetenzen in die Realität umzusetzen.
  • einen umfassenden Einblick in die Organisation der entsprechenden Einrichtungen zu erhalten.


 

 

Als Sozialpädagoge/Sozialpädagogin kannst du deine erlernten Kompetenzen und Fähigkeiten beispielsweise in folgend Bereichen einsetzen:

 Nachmittagsbetreuungseinrichtung/Hort:
- Unterstützung und Förderung der Entwicklung des Kindes
- Freizeitgestaltung
- Lernbetreuung
- Elternarbeit

Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe:
- Beratung / Betreuung von Kindern und Jugendlichen
- Konfliktlösung
- Krisenarbeit
- Persönlichkeitserziehung
- Vernetzungsarbeit mit Eltern / Schule / Therapeutischen Einrichtungen

Sonderbereich (Menschen mit speziellen Bedürfnissen):
- Integration
- Alltagsgestaltung
- Unterstützung bei lebenspraktischen Tun
- Individuelle Förderung

Freie Jugendarbeit:
- Betreuung von Kindern und Jugendlichen in Jugendzentren
- Vereine
- Sozialpädagogische Projekte

 

 

 

 

    
Bildungsanstalt für Sozialberufe Zwettl

OStR. Mag. Gerhard Schenk, Schulleiter
Klosterstraße 10 , A-3910 Zwettl     Tel.: ++43/2822/52 318-18    mail: sekretariat@hlwzwettl.ac.at